140603 Wohnungen normal Alte mit Schrift  (3)_Seite_3

ready – vorbereitet für altengerechtes Wohnen

ready – vorbereitet für altengerechtes Wohnen Auf dem diesjährigen Mauerwerkskongress stellte Prof. Dr. Thomas Jocher vom Institut Wohnen und Entwerfen seinen Forschungsbericht „ready- vorbereitet für altengerechtes Wohnen“ vor. Seine Erste These lautete: „Wir bauen die falschen Wohnungen! Stimmt, denn die wenigsten Wohnungen sind geeig­net, Menschen ein Leben lang aufzuneh­men. Besonders Ältere und Hochaltrige fin­den selten eine ihren Bedürfnissen ange­passte Wohnung. Die Ursache liegt in dem … ready – vorbereitet für altengerechtes Wohnen weiterlesen

Vorgefertigte Kalksandsteine im XL-Format reduzieren die Bauzeiten massiver Gebäude signifikant.

(Foto: Wilhelm Wallbrecht GmbH & Co. KG, Hannover / KS-ORIGINAL GMBH)

Reaktion auf Baufertigstellungen 2015: Enttäuschende Zahlen erhöhen Druck auf Politik

Die Mitte Juni veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts zu den Baufertigstellungen in 2015 sind in den Augen des Bundesverbandes Kalksandsteinindustrie e.V. sehr enttäuschend. Folgende Stellungnahme gab der neue Vorstandsvorsitzender Jochen Bayer ab: „Schon seit längerem macht das Wort ‚Bauboom‘ die Runde. Die ernüchternden Zahlen zeigen, wie weit das gefühlte Geschehen und die Baurealität auseinanderdriften. Um die immer größer werdende Schere zwischen Baugenehmigungen und -fertigstellungen zu stoppen, … Reaktion auf Baufertigstellungen 2015: Enttäuschende Zahlen erhöhen Druck auf Politik weiterlesen

3 Fragen an Diplom-Ingenieur Dietmar Walberg (Teil 2)

Diplom-Ingenieur Dietmar Walberg von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. (ARGE//eV) spricht mit uns über die aktuelle Studie zum Massiv- und Holzbau bei Wohngebäuden. Mauerwerk-Team: Der Bau von Eigentums- und Mietwohnungen geht zum Teil über den Preis. Hat der Mauerwerksbau dabei nach Ihrer Studie eine Chance? Walberg: Mehr als nur eine Chance. Betrachtet man den Median, ist der Mauerwerksbau mit seinen Steinarten Porenbeton, Ziegel, Kalksandstein … 3 Fragen an Diplom-Ingenieur Dietmar Walberg (Teil 2) weiterlesen

Die Neubesetzung des BV KSI-Vorstands von links nach rechts: Dr. Hans Georg Leuck (Geschäftsführer BMO KS-Vertrieb Bielefeld-Münster-Osnabrück GmbH & Co. KG), Patrik Polakovic (CEO Xella Deutschland GmbH), Rudolf Dombrink (Geschäftsführer Rodgauer Baustoffwerke GmbH & Co KG), Carsten Schlamann (Geschäftsführer Schlamann KG), Frederic Dörlitz (Geschäftsführer Nord-KS GmbH & Co. KG), Jochen Bayer (geschäftsführender Gesellschafter E. Bayer Baustoffwerke GmbH + Co. KG), Dr. Hannes Zapf (Geschäftsführer Zapf KG), Ulrich Melzer (Geschäftsführer Heidelberger Kalksandstein GmbH), Bernhard Göcking (Geschäftsführer Emsländer Baustoffwerke GmbH & Co. KG), Foto: Sandra Meinen /Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Neuer Vorstandsvorsitz bei Kalksandstein

Jochen Bayer ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Kalksandsteinindustrie Bayer, einer von drei geschäftsführenden Gesellschaftern der E. Bayer Baustoffwerke GmbH + Co. KG wurde am vergangenen Freitag auf der Mitgliederversammlung des BV KSI in Papenburg gewählt. Er tritt die Nachfolge von Bernhard Göcking an, der nach vierjähriger Amtszeit als Vorsitzender weiterhin reguläres Mitglied im BV KSI-Vorstand und Vorstandsvorsitzender der Forschungsvereinigung Kalk-Sand e. V. bleibt. „Ich hoffe, … Neuer Vorstandsvorsitz bei Kalksandstein weiterlesen

Kostenlos Ziegel Bauphysiksoftware testen!

Die bauphysikalischen Disziplinen stellen bei der technischen Planung von Gebäuden eine zunehmende Herausforderung dar. Als ein nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug für Architekten und Fachplaner gilt die Bauphysiksoftware – speziell in den Bereichen des bauordnungsrechtlichen Schallschutzes und des baulichen Wärmeschutzes. In Kooperation mit dem Softwareentwickler ESS bietet die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel einheitliche Nachweissoftware-Module für alle Produkte der deutschen Hintermauerziegelindustrie an. Hier steht die 30-Tage-Testversion zum Download bereit: … Kostenlos Ziegel Bauphysiksoftware testen! weiterlesen

Erneut vertagt: Mietwohnungsbau-Förderung

Der Finanzausschuss des Bundestages hat am 1. Juni die ge­plante Beschlussfassung über den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf ei­nes Gesetzes zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus (siehe Drucksa­chen 18/7736, 18/8044) erneut vertagt. Laut den Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD gebe es dazu noch Beratungsbedarf. Mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus soll dieser besonders in Gebieten mit angespannter Wohnungslage gefördert und eine Sonderabschreibungsmöglichkeit eingeführt werden. Quelle: … Erneut vertagt: Mietwohnungsbau-Förderung weiterlesen

Save the date… 8. Wohnungsbau-Tag 2016

Jetzt noch schnell anmelden zum Fachforum auf dem 8. Wohnungsbau-Tag 2016 in Berlin: Instrumente für mehr Wohnungsbau. Politik fürs Wohnen – Was jetzt passieren muss am Donnerstag, 9. Juni 2016 13.00 bis 16.30 Uhr in der Landesvertretung Hamburg in Berlin Jägerstraße 1-3 I 10785 Berlin Präsentation einer neuen Studie: Instrumentenkasten Wohnungsbau Michael Neitzel | Geschäftsführer des Instituts für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung an der … Save the date… 8. Wohnungsbau-Tag 2016 weiterlesen

Exklusives Interview: Bundesjustizminister Heiko Maas in der Süddeutschen Zeitung

In einem Interview, das Bundesjustizminister Heiko Maas exklusiv der Süddeutschen Zeitung gegeben hat, geht er konkret auf sein Gesetz zur Mietpreisbremse ein und denkt offen über eine Verschärfung nach. „Wie bei allen Paradigmenwechseln wird es eine gewisse Zeit brauchen, bis Rechte auch in der Praxis wahrgenommen werden. Die Mietpreisbremse gilt nur in angespannten Wohnungsmärkten. Dort hat der Eigentümer in der Regel die Auswahl, wem er … Exklusives Interview: Bundesjustizminister Heiko Maas in der Süddeutschen Zeitung weiterlesen

Vorträge von den Wienerberger Mauerwerkstagen 2016 downloadbar

Mit großem Erfolg hat Wienerberger seine Mauerwerkstage 2016 abgeschlossen. Das Programm bot ein breit gefächertes Spektrum an Informationen und Expertenwissen. Im Vordergrund standen u.a. zeitgemäße energetische Standards, Schallschutz sowie mögliche Stellschrauben für wirtschaftliches Bauen. Mehr als 2.000 Teilnehmer nutz­ten die Gelegenheit, sich fortzubilden. Für alle Interessierten stehen die Vorträge jetzt zum Download bereit: Dipl.-Ing. Freier Architekt Stefan Geisse Individuelle Architektur, Energieeffizienz und Kostensicherheit – Wie passt … Vorträge von den Wienerberger Mauerwerkstagen 2016 downloadbar weiterlesen